Partner

Osteopathie

Osteopathie

ist eine spezielle Richtung der manuellen Therapie, die 1885 von Andrew Taylor Still geprägt wurde.

.

Osteon: Baustein der lebenden Materien wie Knochen, Weichteile, Organe, myofasciales Gewebe u.m.
Pathos: Starke Gefühlsäußerung, die der Erklärung nach außen bedarf

Somit erklärt sich der therapeutische Grundgedanke schon fast von alleine:

Die Einheit zwischen Körper, Geist und Seele wird über den Körper, über eine Therapie mit den Händen, angesprochen.

So biete ich Ihnen in meiner Praxis mit der Manualtherapie einen weiteren therapeutischen Baustein im Rahmen meines ganzheitlichen Therapieansatzes. Meine Angebote (pdf) ...

Wichtiges zur Osteopathie in Kürze:

  • Osteopathie gehört zur Alternativmedizin, zur Erfahrungsmedizin.
  • Aus dem Konzept von Andrew Taylor Still und seinen Schülern und Weggefährten haben sich mehrere Konzepte und Behandlungsverfahren entwickelt, die in Deutschland von Ärzten, Heilpraktikern und Physiotherapeuten angeboten werden:

- Cranio-Sacral-Therapie

- Manuelle Medizin

- Chirotherapie

- Chiropraktik

- Viszerale Osteopathie

- Manualtherapie

- Osteopathische Medizin

In den USA gibt es die Ausbildung zum „Osteopathischen Arzt“ (D.O., Doctor of Osteopathic Medicine). Sie orientiert sich an der wissenschaftlichen Medizin und ist dort ein eigenständiges Behandlungskonzept.

.

Diashow: Rundgang in meiner Praxis

Terminanfrage

.

Haftungsausschluss (pdf)